ATOMOS: AtomX Ethernet-Modul für Ninja V

Der Hersteller Atomos präsentiert das neue AtomX Ethernet/NDI-Modul für den Monitor/Recorder Ninja V.

Das Gerät ermöglicht Live-Video in Übertragungsqualität über IP-Netzwerke zu übertragen. Es macht es kleinen Kameras und Geräten mit HDMI-Ausstattung möglich, sich in Produktionen mit dem NDI-Ökosystem von NewTek zu integrieren. Rundfunk- und Fernsehanstalten bietet es einen einfachen Weg das Aussehen ihrer Live-Shows zu verbessern.

Warum NDI?

Bei NewTek wird seit vielen Jahren NDI entwickelt und jetzt ist Atomos stolz darauf, seinen Kunden den Nutzen der Ethernet-Video-Revolution anzubieten.  Die NDI-Technologie von Newtek ermöglicht die einfache Installation und Steuerung von Multi-Kamera-Netzwerken. Das Modul unterstützt NDI-I/O von Kameras und HDMI- oder SDI-Geräten bis zu 4Kp60 und HDp240 – herunterskaliert auf HDp60 oder niedriger. Sie ersetzt die herkömmliche SDI-Verkabelung. Das AtomX Ethernet / NDI-Modul verfügt über NDI-Ein- und -Ausgänge mit Codierung, Dekodierung, Steuerung und Synchronisierung. So können Ninja V-Benutzer NDI von jeder beliebigen NDI-Quelle übertragen, verteilen oder empfangen und überwachen. Eine geringe Latenzzeit von Video und Audio erlaubt eine unkomplizierte Produktion, egal ob live oder inszeniert. Schaltet man einfach den Ninja V mit AtomX Ethernet / NDI-Modul ein, steckt ein Netzwerkkabel ein, erkennt die Quelle automatisch das NDI-Netzwerk für die Produktion.

Im Wesentlichen ist das Ninja V mit AtomX Ethernet/NDI Modul eine einfache Brücke zwischen jeder HDMI-Quelle und einem NDI-Netzwerk. Weiters ist das Modul ein erstaunlicher professioneller Monitor für perfekte Belichtung und Fokussierung.

Das AtomX Ethernet/NDI-Modul ist gegen Ende 2018 zu einem UVP von 199 Dollar erhältlich.