DJI Mavic 2 Air – Steigere deine Fähigkeiten

Extrem hochauflösende Details

1/2-Zoll-Bildsensor,
48 Megapixel Fotos und
4K Videos bei 60 fps

Kontrast, Farbe und Kontrolle

HDR-Foto, -Video und -Panorama

Kinoreife Aufnahmen

Hyperlapse (Raumraffer) und QuickShots

Länger in der Luft

Bis zu 34 Minuten Flugzeit und bis zu 240 Minuten Akkulaufzeit der Fernsteuerung

Intelligenter und sicherer Flug

APAS 3.0 Hindernisvermeidung

Weiter fliegen, schärfer sehen

OcuSync 2.0
10 km Videoübertragung mit 1080p bei 30 fps

Bildqualität

Meisterwerke der nächsten Generation

Meistere kreative Luftaufnahmen, dank mühelos flüssigem 4K Video bei 60 fps. Das flache Farbprofil
D-Cinelike speichert mehr Bildinformationen für die Nachbearbeitung. Der H.265 (HEVC) Video-Codec zeichnet mehr Bildinformationen auf, benötigt weniger Speicherplatz und bewahrt den Dynamikbereich und die Details des Filmmaterials.

HDR-Video

Standardmäßig dynamisch

Das Geheimnis atemberaubender HDR-Videos ist ein leistungsstarker Quad-Bayer-Bildsensor. Ein einzelnes Bild trennt die Belichtungsstufen in verschiedenen Bereichen und erfasst so besser helle und dunkele Details. Die Bilder werden kombiniert, um ein farbenfrohes, ausgewogenes und markantes Bild mit höherem Dynamikbereich zu erstellen.#

Mit einem 1/2-Zoll CMOS-Sensor nimmt die Mavic Air 2 beeindruckende 48 Megapixel Fotos auf. Mach dich bereit, eine neue Qualität von Luftbildaufnahmen zu entdecken.


Die Kamera hat mit 48 Megapixel eine sehr hohe Auflösung, die lebendige Details ermöglicht, selbst wenn man in ein Bild hineinzoomt.

SmartPhoto

Optimierte Aufnahmen

Die Mavic Air 2 verfügt über den SmartPhoto-Modus. Der neue Fotomodus entscheidet automatisch zwischen Szenenerkennung, HyperLight und HDR – für optimale Ergebnisse. Die Szenenerkennung optimiert verschiedene Kameraparameter für verschiedene Szenen und unterstützt die intelligente Erkennung von fünf Kategorien: Sonnenuntergang, Himmel, Gras, Schnee und Bäume.

Bei guten Lichtverhältnissen verbessert HDR den Dynamikbereich erheblich, indem Belichtungsparameter angepasst und Aufnahmen überlagert werden, um lebendigere Fotos in hoher Qualität zu erhalten.

HDR-Panorama

Den Blick fürs Ganze haben

Die Mavic Air 2 bietet DJI‘s fortschrittlichsten Panoramamodus mit einem höheren Dynamikbereich und Farben, die lebendiger und noch genauer sind.

Intelligente Funktionen

Filmen wie die Profis

Die Mavic Air 2 kombiniert eine leistungsstarke Kamera mit intelligenten Aufnahmemodi und liefert beeindruckende Ergebnisse. Der Fantasie sind keine Grenzen mehr gesetzt, denn kreative Luftaufnahmen waren noch nie so einfach.

FocusTrack

Erobere den Himmel

FocusTrack ermöglicht mühelos kinoreife Aufnahmen! Die benutzerfreundliche Kombination intelligenter Tracking-Funktionen umfasst ActiveTrack 3.0, Spotlight 2.0 und POI 3.0 (Point of Interest), passend für jede Situation.

8K Hyperlapse

Raum und Zeit

Die Mavic Air 2 unterstützt Hyperlapse (Raumraffer) in 8K, ein Aufnahmemodus welcher Raum und Zeit auf eindrucksvolle Art und Weise festhält. Das Beste daran ist, dass ein Hyperlapse-Video ohne komplexe Nachbearbeitung erstellt werden kann. Einfach eine spannende Location suchen und zwischen den Modi “Frei”, “Kreisen”, “Kursverriegelung” und “Wegpunkt” wählen.

QuickShots

Genial einfach

Flugmanöver wie vom Profi, ganz einfach und automatisch mit QuickShots. Per Tastendruck plant und fliegt die Mavic Air 2 eine komplizierte Flugroute, nimmt dabei ein Video auf und bearbeitet dieses. Mit intuitiven Vorlagen können Musik, Effekte und Filter hinzugefügt werden und anschließend direkt in den sozialen Medien geteilt werden.

Flug und Sicherheit

Sicherer Flug für atemberaubende Inhalte

Die OcuSync 2.0 Videoübertragung ist in der Lage das Bild der Kamera auf eine Distanz von bis zu 10 km zu übertragen – und das in einer Auflösung von bis zu 1080p bei 30 fps. Absolute Freiheit beim Erkunden und ein kristallklares Bild für die perfekte Aufnahme!

2,4 / 5,8 GHz Automatischer Frequenzwechsel

Zuverlässiges Signal, reibungsloser Flug

Die Mavic Air 2 unterstützt die Kommunikation über mehrere Frequenzen (2,4 und 5,8 GHz) und schaltet automatisch und in Echtzeit auf den besten Kanal mit den geringsten Störungen um. Dies verbessert die Störfestigkeit des Fluggeräts in schwierigen Umgebungen erheblich und erhöht die Flugsicherheit.

Batterie und Flug

Länger in der Luft

Mit einer beeindruckenden Akkulaufzeit von bis zu 34 Minuten bleibt das Fluggerät lange genug in der Luft, um die perfekte Aufnahme zu verwirklichen. Im Sportmodus können sogar imposante und rasante Aufnahmen mit einer maximalen Fluggeschwindigkeit von 68 km/h gefilmt werden.

Hindernisvermeidung

Sicherer Flug

Die Mavic Air 2 nimmt ihre Umgebung in drei Richtungen wahr: Vorwärts, rückwärts und abwärts. Ein Zusatzlicht verbessert die Sichtbarkeit. Weitere Sicherheit bietet die Hindernisvermeidung, die ideal dafür geeignet ist an die Grenzen des Möglichen zu gehen.

Das Assistenzsystem für Piloten APAS 3.0 verwendet eine fortschrittliche Kartentechnologie für eine reibungslose Verfolgung und zuverlässige Vermeidung von Hindernissen in komplexen Szenarien. Die Fähigkeit zur Vermeidung von Hindernissen und die automatische Flugplanung haben sich im Vergleich zu früheren Generationen dramatisch verbessert, was die Sicherheit erhöht und mehr Möglichkeiten bietet.

DJI Fly App

Müheloses Bearbeiten

Die DJI Fly App macht das Erstellen makelloser Videos so einfach wie nie zuvor. Der integrierte DJI Mimo App Editor bietet manuelle Einstellungen, erweiterte Funktionen und intuitive Vorlagen, mit denen in sekundenschnelle professionelle Kompositionen erstellt werden können.

Fernsteuerung

Für Piloten entwickelt

Die neu gestaltete Fernsteuerung bietet eine beeindruckend lange Akkulaufzeit von 240 Minuten und liegt angenehm in der Hand, dank des ergonomischen Designs. Die neue Klemme ermöglicht das schnelle und einfache Anbringen von Smartphones, während die integrierten Antennen die Benutzerfreundlichkeit erheblich verbessern.

ND Filter

Optimale Möglichkeiten

Die Mavic Air 2 bietet zwei ND Filter-Sets, mit denen die Belichtung gesteuert und kreativere Möglichkeiten ausgeschöpft werden können. Das ND Filter-Set 16/64/256 ist hilfreich beim Einstellen der Verschlusszeit und bei extremen Lichtverhältnissen, während das ND Set 4/8/32 auch bei niedrigen ISO-Werten lebendige, helle Bilder ermöglicht.