Friedensflotte mirno more 2018

Vom 15. bis 22. September 2018 fand Europas größtes sozialpädagogisches Segelprojekt, die Friedensflotte mirno more, vor der kroatischen Küste in See statt.

„mirno more“ ist der Gruß der Seefahrer Dalmatiens und heißt so viel wie „friedliches Meer“.

Seit 1994 segelt die Friedensflotte mirno more einmal jährlich in Kroatien und ermöglicht sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen die Teilnahme an einer Erlebniswoche mit sozialpädagogischem Hintergrund.

Dabei lernen die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer unter anderem spielerisch Vorurteile abzubauen und Toleranz zu üben.

Die Friedensflotte mirno more ist mittlerweile das weltgrößte Friedens-Segelprojekt für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche.

Die ETAS unterstützte das Sozialprojekt mirno more mit der Bereitstellung von Funkgeräten.
Vor der kroatischen Küste in See eigneten sich unsere Funkgeräte somit ideal für das Projekt der sozialpädagogischen Friedensflotte.

Erfahre mehr über die Projekte der Friedensflotte mirno more auf http://www.mirnomore.org/