Multiplay Events – Blackmagic bringt größtes britisches Gaming-Festival auf die Leinwand

Als Multiplayer-Event der GAME UK-Gruppe ist Multiplay Events das Herz der britischen Gaming-Community. Das Team ist verantwortlich für die Insomnia-Serie. Die Insomnia Serie ist Großbritanniens größtes Gaming-Festival. Mehr als 60.000 Spieler kommen zusammen, um die neuesten Technologien und Spiele zu testen. Fans können hier ihre Lieblings-Content-Schöpfer treffen, sowie mit den besten Spielern um große Preistöpfe kämpfen. Der neueste Teil von Insomnia fand im NEC von Birmingham statt. In drei Hauptstadien, die nonstop an vier Tagen stattfanden. Um die Vielzahl der verschiedenen Computerquellen, Leinwände und Livestreams zu verwalteten, stand das Produktionsteam von Multiplay Events vor einer gewaltigen Herausforderung.

Studiomanager Jake Hukin zeigt uns, wie er es schafft, das On-Screen-Erlebnis für ein Live-Publikum erlebbar zu machen. Er zeigt uns wie wichtig Flexibilität in den Videosystemen des Festivals ist. “Egal, welche Veranstaltungsgröße wir planen, Flexibilität ist unser Ausgangspunkt”, sagte Hukin. “Es gibt viele gleichlaufende Aktionen, die über die Bühnen hinweg stattfinden. Unsere Live-Moderatoren muss das bewusst sein. Wir müssen sofort auf das reagieren, was die Aufmerksamkeit erregt hat. Dies an drei Tagen während der vier Tage mit einer Vielzahl von Spielen, die jeweils einen anderen Produktionsstil erfordern. Das ist aufregend, aber auch eine große Herausforderung. “

Multiplay Events verfügt über zwei einsatzbereite mobile Systeme “Red” und “Blue”. Diese sind um einen Smart Videohub 40 × 40 von Blackmagic Design zentriert. So wird die Unmittelbarkeit gewährleistet. Diese braucht das Team, um auf einen beliebigen Eingang oder Ausgang zuzugreifen. “Alle unsere Systeme beginnen mit dem Videohub.  Wir planen jede unserer Bühnen und ihre Videoanforderungen. Von dort aus können wir unsere verschiedenen Produktions-Hubs und Streaming-Systeme aufbauen. Über  SDI zum Router ein- und auskoppeln. ” Mehrere Computereingänge bilden ein riesiges Element des Videosystems der Veranstaltung. Hukin setzt auf eine Kombination von Teranex-Standardkonvertern und MiniConvertern, um die Action auf die Leinwand zu bringen.

“Jede Stufe hat eine Reihe von Konsolen für Einzel- und Teamschlachten. Von Minecraft bis zu internationalen Turnieren.”, sagte er. “Und um die Komplexität zu erhöhen, gibt es eine Reihe von LAN-Turnieren, die wir oft selbst mitbringen wollen. Wir verwenden 1080p 59.94 als unser Standard-Produktionsformat. So können wir bis zu sieben Teranex-Einheiten in unserem Rack haben. Angesichts der Geschwindigkeit der Aktion ist eine niedrige Latenz entscheidend. Sie möchten nicht, dass das Publikum einen kläglichen Zug verfehlt, ein Team reagiert, bevor Sie den Grund dafür sehen, oder hinter den Kommentaren der Moderatoren stehen. ” Jede der Hauptbühnen von Insomnia hat einen vollen Zeitplan. Der ATEM 2 M / E Production Studio 4K-Switcher liefert den Zuschauern Live-Inhalte im Anschluss an die Action.

Um einen umfassenden Programm-Mix zu produzieren, der den Fortschritt der Spieler durch den Kampf übersetzt, nutzt Hukin die DVE, In-Picture-Effekte und Makros des ATEM. “Es gibt so viele Dinge, die man auf dem Bildschirm zeigen möchte (Funktionen wie SuperSource oder Bild-im-Bild). Also möchten wir die Reaktion des Spielers auf das Gameplay live zeigen oder zwei Kandidaten, die gleichzeitig als geteilter Bildschirm kämpfen. ” “Unsere Alpha-Phase kann Feature-Events beherbergen. Wir verwenden mehrere Feeds mit unterschiedlicher Komplexität und können von der Action aus bearbeitet werden.

Ein Paar ATEM 2 M / E Production Studio 4K-Umschalter befindet sich in der Mitte des Systems und erzeugt einen sauberen Feed. “Aus redaktioneller Sicht ist es eine große Herausforderung, sicherzustellen, dass die Videoinhalte dem Publikum zeigen was um das Turnier herum passiert. Aber auch Emotionen und Aufregung, die die Teams auf der Bühne erfahren sollen vermittelt werden. Die ATEM-Switcher machen eine potenziell komplexe und komplizierte Multilayer-Produktion sehr einfach.

” Um die breitere Spielergemeinde auf dem Laufenden zu halten werden auch Multiplay Events mit 16 Live-Streams gleichzeitig für die Live-Kanäle von twitch.tv und Insomnia produziert.

“Unsere größeren Streams können eine Vielzahl von Audiodaten erfordern. Zum Beispiel haben einige den Kommentar unserer Live-Moderatoren. Andere wiederum benötigen ein internationales Re-Dub. Daher verwenden wir ein Trio von HyperDeck Studio-Recordern (diese ermöglichen Audio-Ausgaben über die verschiedenen Kanäle hinweg zu verwalten und sicherzustellen). “

auch viele Freiwillige helfen mit

Es überrascht nicht, dass das Produktionsteam, das für die Insomnia-Serie benötigt wird, beträchtlich ist. “Spieler sind eine fantastische Gruppe von Menschen. Jedes Jahr gibt es eine Menge Freiwillige, die uns bei der Durchführung des Events helfen – so habe ich angefangen”, sagte Hukin. “Was wir am Blackmagic-Kit mögen, ist, dass es sehr einfach ist, damit klarzukommen. Wir geben jedem der Freiwilligen eine bestimmte Rolle, trainieren sie an der Ausrüstung und lassen sie dann für das Wochenende daran. “