Workshop – Virtual Studio

THINK BIGGER

THINK BIGGER

THINK BIGGER

Medienschaffende der nächsten Generation stehen vor der Herausforderung, mit immer weniger Geld immer größere Ideen umzusetzen. Welche Produktion kann sich heutzutage ein voll eingerichtetes Fernsehstudio mit 20 Mitarbeiterinnen leisten?

Aber gleichzeitig soll der Online-Stream meiner Kundinnen ganz besonders aussehen und natürlich individuell sein.
Damit diese Wünsche mit der Realität zusammen passen, müssen wir als Techniker*innen, Konzepter*innen und Produzent*innen in die Trickkiste greifen: Virtuelle Studiodesigns schaffen die Möglichkeit, eine kleine Greenbox in ein großes Studio zu verwandeln.

Wie funktioniert ein virtuelles Studio?
Welche Technik benötige ich und wie wird diese bedient?
Wie konzeptioniere ich eine Sendung im virtuellen Setting?

Ein Workshop für angehende Filmemacher*innen und Medienfachkräfte. An diesem Tag beschäftigen sich die Teilnehmerinnen mit der Technik eines virtuellen Studios und der Konzeptionierung einer Sendung.

Der Workshop bietet zu allen Inhalten theoretischen Input und praktische Übungen sowie Unterlagen zum Mitnehmen.

ZielgruppeTechniker*innen
Teilnehmer*innen8 – 15 Personen
Zeitaufwand1 Tag (09:00 – 16:00)
Kosten90€
OrtWien / ETAS SPHERE
Terminauf Anfrage